Sep 08

Erneuter Sieg beim 3-Dörfer-Turnier

Wie schon im vergangenen Jahr konnte die MSV-Mannschaft den 3-Dörfer-Pokal gewinnen. Bei allerbestem Tenniswetter fand am letzten Samstag das 3-Dörfer-Turnier in Schenefeld statt. Neben den Gastgebern, die am Ende Platz 2 belegten, waren noch die Sportfreunde aus Wacken am Start. Nach den Gruppenspielen in der Vorrunde ergab sich eine ungewöhnliche Konstellation, die es so noch nie gegeben hatte: Alle 3 Herrendoppel des MSV wurden in ihrer Gruppe Sieger.

Sie spielten in der Finalrunde die Plätze 1 bis 3 aus. Sieger wurden Udo Wulf und Sven Jakobeit. Den 2.Platz belegte unser Doppel Hartwig Lange und Jan Kitzmann. Dritter wurden Ralf Ferch und Gerrit Deepen. Bei unseren beiden Damendoppeln Kerstin Sieper und Sussanne Ferch sowie Sabine Reimers und Nadine Paschen lief es leider nicht so gut. Alle Gruppenspiele gingen verloren. Zudem erletzte sich Susanne in der Endrunde an der Wade und musste aufgeben. Dennoch reichte es in der Endabrechnung mit insgesamt 17 Punkten für den MSV zur Titelverteidigung.

Allen beteiligten Tennisspielern sprechen wir an dieser Stelle unseren Dank für ihre Leistung und einen großen Glückwunsch aus!

Jul 13

Bald wieder Tennis auf Platz 1 + 2!

Liebe Sportfreunde!

Vorgestern hat die Gemeindevertretung Münsterdorf über einen Antrag des Münsterdorfer SV bezüglich der Restaurierung der Tennisplätze entschieden.

Unser 1. Vorsitzende Claas Knüppel und unsere Kassenwartin Susanne Rosenau konnten gestern sehr positive Nachrichten u.a. für unsere Tennissparte von der entscheidenden Gemeindevertretersitzung berichten:

„…Die Gemeinde hat beschlossen, uns im ersten Schritt für die Sanierung der Tennisplätze plus Zäune etc. und der Überwegung zum B-Platz die benötigten Gelder dieses Jahr zur Verfügung zu stellen, so dass wir nun angreifen können. …

Diese Größenordnung ist gerade nach den letzten Bezuschussungen für unseren Verein wie Dach, Solaranlage und Hallenboden enorm und nicht selbstverständlich. Und die Entscheidung war einstimmig. Dementsprechend sollten wir auch zusehen, dass wir die Anlage pflegen und weiter voranbringen.“

Das bedeutet, jetzt kann der MSV sofort Anträge an den Landessportverband Schleswig-Holstein sowie an den Kreissportverband Steinburg auf Bezuschussung der Maßnahme stellen. Danach wird dann eine Fachfirma gesucht, die die geplante Maßnahme durchführen kann und wird, so dass wir davon ausgehen können, dass im Spätherbst die Plätze 1 und 2 wieder spielfertig sind.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Spartenleiter
Werner Mayer

Jul 11

Herren zum Ende hin erfolgreich – den Damen geht etwas die Luft aus

Nach unserem letzten Saisonzwischenstand ist bereits schon wieder einige Zeit vergangen – so fanden in der Zwischenzeit acht Punktspiele statt, mit unterschiedlichen Ausgängen

Positiv hervorzuheben sind unsere Herren 40, welche eine Siegesserie starten konnten. Man gewann die letzten drei Spiele durchaus souverän – zugegeben, manchmal auch mit etwas Hilfe des Gegners. Trotzdem gratulieren wir zu einem beachtlichen 2. Platz in der Abschlusstabelle ihrer Klasse, da alle Spiele bereits absolviert sind.

Ebenfalls positiv sind die letzten Ergebnisse der Herren 60 mit zwei knappen Siegen mit 4:2 Punkten. Nach einigen engen Entscheidungen in den Einzeln und Doppeln konnte man beide Spiele doch noch für sich entscheiden. Das letzte Saisonspiel am kommenden Wochenende (15.07.2017) gegen den Gast aus Brunsbüttel entscheidet über das endgültige Abschneiden in der 1. Bezirksklasse. Mit dem Abstieg hatte der MSV jedoch nichts zutun.

Die Herren 65 hatten am 14.06.2017 ihr letztes Spiel, da gestern eine Austragung aufgrund von schlechtem Wetter nicht möglich war. Man verlor knapp mit 2:4 gegen SuS Waldenau. Das gestern angesetzte Heimspiel gegen den Gast vom TSV Seestermüher Marsch wurde kurzfristig auf nächste Woche Mittwoch (19.07.2017) verlegt. Für die Gäste könnte es noch um den Nichtabstieg gehen (abhängig von der Klasseneinteilung im nächsten Jahr). Für die Männer des MSV ist der Abstieg – wenn man mal davon ausgeht, dass keine drei Mannschaften absteigen werden – wohl kein Thema mehr.

Die Damen 40 haben sich in der Runde leider noch etwas zu unserem Sorgenkind entwickelt. Bedingt durch stark ersatzgeschwächte Spiele konnte man in den letzten zwei Spielen keine positiven Ergebnisse für die Tabelle ernten. Somit ist man vor dem letzten Spiel gegen den Tabellenführer (Morreeger SV, 16.07.2017) etwas auf Schützenhilfe angewiesen. Da die Plätze 6+7 den Abstieg antreten müssen, dürfte aus Sicht der MSV bei einer möglichen Niederlage nur ein Konkurrent (TC Egenbüttel / TSC Glashütte) im Kampf um die Plätze sein Spiel gewinnen, damit es für den MSV reicht – außer man punktet selbst. Da die Konkurrenz aber ebenfalls schwere Aufgaben auf dem Programm haben, sehen wir der Sache positiv entgegen.

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Datum Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Punkte Sätze Spiele Spielbericht
Mi. 14.06.2017 11:00 M65 2.BK SuS Waldenau Münsterdorfer SV 4:2 10:4 72:42 anzeigen
Sa. 17.06.2017 11:00 M40 4er 3.BK Münsterdorfer SV TV Fortuna Glückstadt III 6:0 12:1 71:28 anzeigen
Sa. 17.06.2017 14:00 W40 4er BL TSC Glashütte Münsterdorfer SV 4:2 8:4 60:36 anzeigen
Sa. 24.06.2017 14:00 M60 1.BK TC Hohenlockstedt II Münsterdorfer SV 2:4 5:9 44:62 anzeigen
M40 4er 3.BK Münsterdorfer SV TC Prisdorf II 5:1 10:2 74:49 anzeigen
Sa. 01.07.2017 14:00 M60 1.BK Münsterdorfer SV TSC Glashütte III 4:2 9:4 65:36 anzeigen
W40 4er BL TC BW Brunsbüttel Münsterdorfer SV 6:0 12:1 73:22 anzeigen
So. 09.07.2017 09:00 M40 4er 3.BK Ellerauer TC III Münsterdorfer SV 1:5 3:10 41:65 anzeigen

Jun 13

Unsere Damen 40 bleiben erfolgreich! – Die Herren schwächeln.

Es ist mal wieder Zeit für ein Zwischenfazit: Die Damen bleiben erfolgreich, die Herren schwächeln ein wenig! So oder ähnlich kann man die letzten Punktspielwochen rein von den Ergebnissen her wohl zusammenfassen. Während unsere Herren 65 noch gegen Kattendorf eine knappe Niederlage hinnehmen mussten, konnte das Heimspiel gegen den TSV Sparrieshoop II für sich entschieden werden.

Der TC am Falkenberg konnte seinen Heimvorteil leider gegen unsere Herren 60 nutzen und gewann knapp mit 4:2. Bereits am Samstag, den 27.05.2017 konnten unsere Damen 40 hingegen gegen den Gast aus Weddelbrook am Ende – wenn auch knapp – mit 4:2 gewinnen. Den Schlusspunkt der zweiten Punktspielphase setzten die Herren 40 am vergangenen Sonntag – leider mit einer recht deutlichen Niederlage gegen den TSV Wacken. Nach dem Auftaktsieg im Auswärtsspiel in Norderstedt  aber sicher kein Beinbruch.

Allen weiterhin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Datum Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Punkte Sätze Spiele Spielbericht
Mi. 24.05.2017 11:00 M65 2.BK TSV Kattendorf Münsterdorfer SV 4:2 10:5 67:45 anzeigen
Sa. 27.05.2017 14:00 M60 1.BK TC am Falkenberg Münsterdorfer SV 4:2 10:6 67:55 anzeigen
W40 4er BL Münsterdorfer SV TSV Weddelbrook 4:2 10:5 66:53 anzeigen
Mi. 07.06.2017 11:00 M65 2.BK Münsterdorfer SV TSV Sparrieshoop II 5:1 10:3 66:43 anzeigen
So. 11.06.2017 09:00 M40 4er 3.BK Münsterdorfer SV TSV Wacken 1:5 2:11 31:70 anzeigen

Mai 23

Bilanz der ersten Punktspiele – 3 Siege – 2 Niederlagen

Die ersten Punktspiele der Sommersaison 2017 sind gespielt, mit durchaus beachtlichen Ergebnissen. Die Männer (M65) konnten ihr erstens Auswärtsspiel auf einem Mittwoch klar mit 6:0 in Bad Segeberg für sich entscheiden. Die M40 zogen, wenn auch etwas knapper, mit einem 4:2 Sieg in Norderstedt nach. Parallel mussten die M60 leider eine Heimspielniederlage (1:5) gegen den TC Meldorf II verkraften.

Die Damen (W40) starteten mit zwei Heimspielen in die Saison. Das erste Spiel verlor man knapp mit 2:4 gegen den Gast aus Bad Segeberg – leider auch bedingt dadurch, dass man nur zu dritt antreten konnte. Am vergangenen Samstag könnte man den TC Eigenbüttel jedoch mit 4:2 schlagen – die derzeitige Bilanz ist somit ausgeglichen.

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

Datum Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Punkte Sätze Spiele Spielbericht
Mi. 10.05.2017 11:00 M65 2.BK TC Bad Segeberg II Münsterdorfer SV 0:6 0:12 17:72 anzeigen
Sa. 13.05.2017 14:00 M40 4er 3.BK Norderstedter SV Münsterdorfer SV 2:4 4:9 48:64 anzeigen
M60 1.BK Münsterdorfer SV TC Meldorf II 1:5 3:10 36:64 anzeigen
So. 14.05.2017 10:00 W40 4er BL Münsterdorfer SV TC Bad Segeberg 2:4 5:8 40:53 anzeigen
Sa. 20.05.2017 14:00 W40 4er BL Münsterdorfer SV TC Egenbüttel 4:2 9:6 57:41 anzeigen

Das nächste Spiel bestreiten unsere Herren (M65) am morgigen Mittwoch beim TC Kattendorf ab 11:00 Uhr.

Allen Mannschaften weiterhin viel Erfolg!

Apr 14

Sommersaison 2017 ist eröffnet – Plätze (3+4) sind freigegeben!

Der Frühjahrs-Arbeitsdienst ist beendet – gestern erfolgte die Freigabe der Plätze

Am gestrigen Donnerstag – dieses Jahr noch vor Ostern – wurden die Tennisplätze in Münsterdorf freigegeben. Bedingt durch die Problematik der Erdfälle und deren Folgen dürfen genauso wie Ende der letzten Saison nur zwei Plätze bespielt werden. Die Plätze 3 und 4 stehen den Mitgliedern nach getanem Arbeitsdienst Mitte März zur Verfügung.

Vier Mannschaften kämpfen in der Sommersaison 2017 um Punkte

In die neue Sommersaison startet der MSV mit vier Mannschaften. Die Punktspiele starten am Mittwoch, den 10. Mai 2017 mit einem Auswärtsspiel der Herren 65 in Bad Segeberg (II) – das erste Heimspiel bestreiten die Herren 60 gegen Meldorf II am Samstag, den 13. Mai 2017. Ebenfalls an diesem Samstag fliegt bei den Herren 40 das erste mal die gelbe Filzkugel in Norderstedt.

Die von der Spielklasse her am höchsten spielenden Damen 40 beginnen ebenfalls mit einem Heimspiel gegen die Damen aus Bad Segeberg – Heimspiel am Sonntag, den 14. Mai 2017.

Den gesamten Spielplan 2017 findet ihr hier! (Stand 14.04.2017)

Wir wünschen allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2017!

 

Sep 12

MSV gewinnt 4-Dörfer-Turnier in Wacken

Auch in diesem Jahr fand wieder das etablierte 4-Dörfer-Turnier statt. Die befreundeten Nachbarvereine aus Schenefeld, Hohenlockstedt, Münsterdorf und Wacken spielen traditionell Ihren Turniersieger aus. Die gastgebende Tennisanlage am Samstag, den 03.09.2016 war diesmal der TSV Wacken.

Ein rundum gelungener Tennis-Tag wurde aus Münsterdorfer Sicht erfreulicherweise mit dem Turniersieg belohnt. „Die gute Mitte machte es schließlich aus.“, so Ralf Ferch, der am Ende auch den Pokal entgegen nahm. Wirklich interessante Doppel konnten bei sommerlichen Temperaturen bewundert werden.

Vielen Dank an den Gastgeber TSV Wacken für die gute Organisation!

Bis zum nächsten Jahr!

img-20160905-wa0000

Ralf Ferch nimmt den Sieger-Pokal stellvertretend von Organisator Dieter Parting entgegen

Aug 31

Tolles Wetter + spannende Spiele = Mixed-Turnier beim MSV!

Am Samstag, den 27.08.2016 fanden sich zehn Mixed-Doppel zusammen, um die diesjährigen Mixed-Vereinsmeisterschaften auszuspielen. Tennistrainer Theo Osterloh, der zusammen mit Susi und Ralf Ferch die Organisation übernahm – Großer Dank dafür! – betonte in seinen kurzen Begrüßungsworten die wirklich erfreuliche Beteiligung und eröffnete das Turnier gegen 9:15 Uhr.

Anschließend wurde in zwei Gruppen á 5 Mixed-Doppel um die Platzierungen gespielt. Das sonnige Wetter spielte hervorragend mit, weswegen es umso wichtiger war, dass Präsi Werner und Marlies die Getränkevorräte an diesem Tage geistesgegenwärtig nochmals auffüllten. Um die Spiele zeitlich etwas zu verkürzen, begann man jeden Satz mit 2:2. Trotzdem ließen es sich viele Begegnungen nicht nehmen über die volle Distanz zu gehen, welche mit einem Tie-Break im dritten Satz endete. Sicher ein Indiz dafür, dass es durchaus spannend zuging.

Am Ende spielten die Erstplatzierten jeder Gruppe das Finale um den Mixed-Pokal aus. Bine und Jan lieferten sich ein gutes Spiel gegen die späteren Mixed-Clubmeister Nadine und Jako – mussten aber am Ende  – wie im Vorjahr ebenfalls im Finale – den Kürzeren ziehen. Die verdienten Sieger an diesem Tag hießen somit Nadine und Jako. Platz 3 ging an Lena und Gerrit, die hinter den beiden Final-Doppeln die besten Ergebnisse erspielten. Der Glückwunsch geht aber auch an die weiteren Platzierungen. Ein wirklich toller Turniertag ging gegen 19:15 nach gut 10 Stunden Tennis mit einem gemeinsamen Grillen zu Ende. Danke an alle Beteiligten!

Aug 10

Für Mitglieder: Saisonabschlussfest 2016

plakat_2016

Einladung Saisonabschlussfest 2016 (PDF)

Jul 17

Clubmeisterschaften 2016 – Spielpläne Einzel

Damen

20160624_17033220160624_170337

Herren

20160624_170347 20160624_170341

Herren 60

20160624_17035220160624_170402

Spielmodus wie Punktspiele /// Die Spieltermine werden frei gewählt

Ältere Beiträge «